Lotte Reiniger:
Tanz der Schatten
Trailer Film Entstehung Team Lotte Reiniger Bastelecke Presse Links Impressum




Team

Ein eigener Dokumentarfilm
Eine Aufgabe, die uns herausforderte und ein Ergebnis, das uns sehr stolz macht.


Wir sind 23 Studenten des Masterstudiengangs Medienwissenschaft an der Universität Tübingen. Als wir im Oktober 2011 zum ersten mal von dem Filmprojekt hörten, war unser neues Studium noch keine Woche alt.

Doch die Herausforderung motivierte uns. Es gab ohnehin keine Zeit für Bedenken. Mit dem internationalen Trickfilmfestival Stuttgart 2012 und anderen Events standen bereits Termine fest - das bedeutete: sofort anpacken.

Archivarbeiten, Interviewvorbereitung, Produktion, Filmmusik, Marketing: Alles musste im Detail ausgearbeitet werden. Hierfür wurden wir zunächst in spezialisierte Arbeitsgruppen aufgeteilt. In den Teams konnte jeder entsprechend seiner Stärken arbeiten. In regelmäßigen Sitzungen berichteten wir von unseren Ergebnissen und vernetzten unsere Arbeit. Das notwendige Know-How schafften Prof. Dr. Susanne Marschall, Dr. Rada Bieberstein und weitere Praxisprofis. So konnten wir Woche für Woche beobachten, wie aus dem Filmkonzept der fertige Film entstand.

Sicherlich war es auch die faszinierende Ästhetik der Silhouetten von Lotte Reiniger, die uns immer wieder inspirierte: Und diese künstlerische Energie wollen wir mit unserem Film zeigen.



Alexandra Waldleitner
Vorbereitung der Interviews mit Barbara Lange, Christel Strobel sowie Thomas Worschech
Durchführung des Interviews mit Frau Lange
Anke Triebe
Mitglied des Archiv-Teams
Sichtung und Bereitstellung zahlreicher Fotos und Erinnerungsstücke Lotte Reinigers für den Film
Dr. Rada Bieberstein
Leiterin und Autorin des Projekts
Christine Hellmuth
Recherche nach Fotografien, Musikstücken und Gegenständen aus Lotte Reinigers Leben im Archiv des Stadtmuseums Tübingen
Erarbeitung von Interviewfragen an Thomas Worschech und Christel Strobel
Christin Hartard
Recherche des Themas Musik in Lottes Film
Formulieren von Interviewfragen an Pierre Oser
Unterstützung beim Set-Aufbau im Stadtmuseum
Beteiligt am Making Off Film
Daniele Martella
Vorbereitung und Durchführung des Interviews mit dem Komponisten Pierre Oser
Assistierte diesem bei der musikalischen Untermalung unseres Dokumentarfilms
Assistent bei Schnitt und Bildbearbeitung
Evgenij Krasovskij
Vorbereitung von Interviews mit wissenschaftlichem Fokus
Durchführung des Interviews mit der Kunsthistorikerin Barbara Lange
Gülsüm Serdaroglu
Mitarbeit an Marketing- und PR-Aktivitäten
z.B. Beteiligung an der Konzeption der Website
Janine Junge
Klärung der Musik-, Bild- und Filmrechte für Internet, Festivals, DVD-Produktion und Fernsehen
Assistenz bei Schnitt und Bildbearbeitung
Im Marketing-Team zuständig für die Konzeption und Umsetzung der Website
Jens Huerkamp
Kameramann
Johanna Nimrich
Einarbeitung in die Wissens- gebiete des Filmhistorikers und Germanistik-Professors Robert Shandley
darauf aufbauend: Vorbereitung und Führung des Interviews auf Englisch
Juliane Pohl
Produktion: „Schnittstelle sämtlicher Filmbereiche, die immer erreichbar sein muss.“
Organisation der Drehs
Koordinierung der Crew und Interviewpartner
bei Drehs vom Catering bis Licht eingespannt
Katharina Matheis
Ihre Aufgabe: „Den Film gut zu verkaufen.“
Hierzu gehörten PR-Texte, Fotos und Online-Marketing.
Bereitstellung authentischer Backstage-Einblicke in unser Projekt
Kseniya Ibadulina
Im Marketing-Team verantwortlich für die internationale Vermarktung des Projekts
Lisa Pietrzyk
Konzeption und Durchführung des Interviews mit der Kunsthistorikerin Dr. Evamarie Blattner, das eine Art „Führung“ durch die Lotte-Reiniger-Ausstellung war
Assistentin bei Schnitt und Bildbearbeitung
Liubov Osatiuc
Arbeit in den Archiven des SWR Tübingen und Stuttgart
Auswahl von interessantem und wissenswertem Filmmaterial von und über Lotte Reiniger
Lukas Föhr
Erstellung der Interviewfragen an das Ehepaar Happ, das Lotte Reiniger zwei Jahre bis zu ihrem Tod begleitete
Mitarbeit am Video-Beitrag zu den Dreharbeiten von „Tanz der Schatten“
Maria Maute
Transkription und Übersetzung des Interviews mit Michel Ocelot, das auf Französisch geführt wurde
Im Marketing-Team u.a. zuständig für die
Konzeption und
Umsetzung der Website
Prof. Dr. Susanne Marschall
Leiterin und Autorin des Projekts
Martha Dörfler
„Arbeit in der Produktion heißt: Drehs organisieren, Teammitglieder und Interviewpartner koordinieren, Technik ausleihen, Kisten schleppen, Lampen aufbauen ... und ganz viel telefonieren.“
Meike Romppel
Recherche rund um Ben Hibon, seine Projekte und Inspirationsquellen
Mitorganisation von Marketing-Aktionen
Aufbau von Teilen der Website
Janina Pszola
Mitglied des Found Footage-Teams
Ihr Motto: „Wer suchet,
der findet. Zum Beispiel
auch bereits vorhandenes Filmmaterial zu Lotte Reiniger.“
Nyamjargal Ganbold
Vorbereitung des Interviews mit der Familie Happ
Recherche zur Person Lotte Reinigers
Unterstützung beim Aufbau
des Interview-Sets - v.a.
bei der Beleuchtung
Assistentin beim
Schnitt
Oli Lichtwald
Verantwortlich für den Ton
Sarah Kreidler
Recherche zu Lotte Reiniger als Inspiration für heutige Künstler wie Ben Hibon
Unterstützung beim Interviewdreh mit Hannes Rall: mit Reflektoren für gute Lichtbedingungen zuständig
Kurt Schneider
Leiter und Autor des Projekts
Interviewschulungen für Studierende
Betreuung der Interviews
Thomas De Filippi
Verantwortlich für den Ton
Tobias Keppeler
Mitglied des Marketing-Teams
Sein Motto lautet: „Wir versuchen, auf unser Projekt aufmerksam zu machen. Auf vielen Wegen. Nur nicht die Klappe halten!“
Veronika Scheidl
Recherche von Lotte Reinigers Einflüssen auf heutige Künstler
Vorbereitung und Durchführung des Interviews mit dem Animationsfilmer Hannes Rall
Walter Freund
Cutter
Wolfgang Frank
Bereitstellung und Wartung der Technik
Studenten im Umgang mit dieser vertraut gemacht